Werkstoffe für die Energiespeicherung

Werkstoffe für Wasserstofftanks und Speicher

Immagine Werkstoffe für die Energiespeicherung

Die umfassende Erfahrung, die MBN im Bereich der Forschung sammeln konnte, hat es dem Unternehmen ermöglicht, Werkstoffe für das Speichern von Wasserstoff (Tanks) zu entwickeln. Die Werkstoffe auf Magnesiumbasis sind besonders gut geeignet. Sie sind nicht nur kostengünstig, sondern verfügen auch über eine Nanostrukturierung, die durch die Technologie von MBN möglich ist und die die Speicherfähigkeit von Wasserstoff und die Geschwindigkeit, mit der der Wasserstoff eingefüllt bzw. ausgegeben werden kann (kinetische Eigenschaften), verbessern.
Analoge Wirkungen wurden im Bereich der Energiespeicherung erzielt (Knopfbatterien), wo die strukturellen Umwandlungen auf kristalliner Ebene eine Zunahme vom verfügbaren Strom vor allem bei niedrigen Temperaturen ermöglicht hat.
MBN hat Fachwissen erworben und technologische Lösungen entwickelt, die folgende Möglichkeiten bieten:

  • Lagerung von Wasserstoff: Katalysierte Magnesiumlegierungen
  • Knopfbatterien: Nickel-Metallhydrid-Legierungen

Einblicke